SemperGreenwall erstes Grünfassadensystem mit Brandschutzzertifikat A2 auf dem Markt

Sempergreen verkündet mit Stolz, dass sein Grünfassadensystem das Brandschutzzertifikat A2-s2-d0 erhalten hat. Diese Brandklasse ist oftmals Pflicht bei Hochbauprojekten. Das Grünfassadensystem von Sempergreen verfügte bereits über das Zertifikat B-s2-d0. Hierdurch war das Grünfassadensystem schon für projektgebundene Installationen und den Einsatz auf Fluchtwegen geeignet. Mit dem zusätzlichen Zertifikat A2-s2-d0 bietet die SemperGreenwall nun auch eine brandsichere Lösung für Hochbauprojekte. Somit ist die SemperGreenwall das erste Grünfassadensystem auf dem Markt, das diese äußerst strengen Brandschutzvorschriften erfüllt.

Innovatives Flexipanel A2 beständig gegen Brand und Sturm

Eine SemperGreenwall ist ein modulares Grünfassadensystem, das aus vorkultivierten Flexipanels aufgebaut ist. Diese Paneele sind extrem flexibel, so dass das System auch auf gebogenen Flächen oder für Ecklösungen verwendet werden kann. Um die strengen Sicherheitsanforderungen zu erfüllen, die oft bei Hochbauprojekten gelten, wurde das Standard-Flexipanel zum innovativen Flexipanel A2 weiterentwickelt. Dieses neue Flexipanel ist nicht nur beständig gegen Feuer, sondern auch gegen andere extreme Bedingungen wie beispielsweise starke Windböen oder Sturm.

Getestet auf Flashover und Verbrennungswerte

Die potenziellen Risiken, die durch einen Brand in Hochbauten entstehen können, sind ausgesprochen hoch. Die Bauvorschriften für Hochbauprojekte sind daher entsprechend streng. Um das A2-s2-d0-Brandschutzzertifikat zu erhalten, wurde das Flexipanel A2 den folgenden Tests unterzogen, die vom Brandschutzexperten Efectis durchgeführt wurden. Diese Tests beinhalteten Verbrennungswerte und Flashovers.

    • Single Burning Item (SBI) Test, konform EN 13823
      Dieser Test ermittelt die Hitzeabgabe, die Flammenausbreitung, die Rauchentwicklung und die Bildung brennender Tropfen.
    • Heat of Combustion Test (kalorimetrische Bombe), konform EN ISO 1716
      Ein Test zur Ermittlung des maximalen Verbrennungswertes.

Die Tests ergaben, dass das Flexipanel A2 gemäß der Europäischen Brandklassifizierung (EN 13501-1) nahezu keinen Beitrag zur Entstehung eines Brandes geliefert hat und keine schmelzenden Elemente, sondern lediglich Rauchentwicklung verursachen kann.

Antwort auf die Marktnachfrage nach naturverträglichen und klimafreundlichen Gebäuden

Die SemperGreenwall ist somit das allererste Grünfassadensystem auf dem Markt, das die Brandschutzanforderungen für Hochbauprojekte erfüllt. Mit dem Flexipanel A2 ermöglicht Sempergreen Architekten und Projektentwicklern die Installation eines brandsicheren grünen Fassadensystems für Hochbauprojekte. Dies entspricht der Marktnachfrage nach naturverträglichem und klimafreundlichem Bauen.

Wohnturm Eden Tower in Frankfurt erstes Projekt

Die ersten Aufträge für Hochbauprojekte, bei denen Flexipanel A2 installiert wird, werden noch in diesem Jahr abgeschlossen. Eines dieser Projekte ist der 98 Meter hohe Wohnturm Eden Tower in Frankfurt. Sempergreen erwartet, dass zahlreiche vergleichbare Projekte folgen werden.

“Der Wohnturm Eden Tower in Frankfurt ist mit seinen imposanten 98 Metern Höhe das allererste Hochbauprojekt, bei dem die Installation einer SemperGreenwall konform Brandschutzklasse A2-s2-d0 realisiert wird."

Diesen Artikel teilen

Mehr von
SemperGreenwall

Zurück zu Neuigkeiten & Blogs

Hervorgehoben

Wenn eine begrünte Innenfassade nicht genug Licht von außen bekommt, ist eine zusätzliche Beleuchtung erforderlich, um die Pflanzen in optimalem Zustand zu halten. Warum ist diese Pflanzenbeleuchtung notwendig? Gerne erläutern wir Ihnen dies im Whitepaper „Die Wirksamkeit von Licht auf Pflanzen“.
28 Juli 2022

Blog

Grün wird oft als Schlussposten im Budget gesehen und wenn das Budget in der letzten Phase eines Bauvorhabens knapp wird, wird das Grün letztendlich entfernt. Eine unkluge Entscheidung, denn eine Grünfassade zahlt sich tatsächlich aus!
18 Juli 2022

Prüfungen

Grün im Außenbereich spielt eine zentrale Rolle für das Wohlbefinden der Menschen. Was aber, wenn dies aufgrund des Lockdowns nicht mehr möglich ist. Haben Zimmerpflanzen auch eine positive Wirkung?
24 Juni 2022

SemperGreenwall
Projektportfolio

Werfen Sie einen Blick auf unser komplettes Projektportfolio und lassen Sie sich inspirieren.

Wien | Österreich

Im Herbst 2021 wird das brandneue Hotel Gilbert, entworfen von BMW Architekten, eröffnet inmitten des beliebten Museumquartiers in Wien. Die Begrünung spielt bei der großen Renovierung eine ganz wesentliche Rolle.

Moers | Deutschland

Aufgrund des starken Wachstums hat der Energieversorger Enni einen neuen Hauptsitz bauen lassen. Innerhalb dieses Entwurfs wurden verschiedene SemperGreenwalls eingesetzt, die dazu beitragen, den ökologischen Wert des Büros zu erhöhen.

Amsterdam | Niederlande

Auf dem Geschäftsviertel in Amsterdam ist das FOZ-Gebäude ein exklusives Bürogebäude. Architekt D/Dock verwandelte den kühlen Raum in eine grüne Oase mit einladendem Aussehen, indem üppige grüne Fassaden und Holzelemente verwendet sind.

Neugierig, wie eine SemperGreenwall in Ihr Projekt passt?

Wir helfen Ihnen gern!