Ein Gebäude voller Leben!

Wenn Sie an Architektur und Fassadenbekleidung denken, kommt Ihnen vielleicht nicht sofort die Wildnis und ihre wimmelnden Bewohner in den Sinn. Aber die Forschung von zwei Masterstudenten der Universität Utrecht gibt Ihnen allen Grund, dies von nun an zu tun. Die Integration von grünen, lebendigen Elementen in zu sanierende Gebäude ist nicht nur ein visuelles Upgrade für unseren städtischen Dschungel; es ist tatsächlich ein riesiger Sprungbrett für die lokale Fauna, insbesondere für diese kleinen, sechsbeinigen Kreaturen; die Gliederfüßer. Tauchen Sie ein in die geschäftige, grüne Welt dieser besonderen Erdbewohner.

Grüne Fassaden: Ein Paradies für die Kleinsten der Erde

9 unserer grünen Fassaden wurden von der Universität Utrecht genau untersucht. Und die Ergebnisse waren beeindruckend. In einem Zeitraum von 10 Tagen wurden mehr als 2000 Gliederfüßer auf unseren Grünfassaden  gefunden. Zum Vergleich wurden fünf mit Efeu bewachsene Fassaden betrachtet. Dort wurden im gleichen Zeitraum fast 500 Gliederfüßer gefunden. Besonders wegen der großen Vielfalt an Pflanzenarten in unseren Fassaden war der Ertrag bei den grünen Fassaden von Sempergreen so viel höher. Die Gesamtzahl von 125 verschiedenen Gliederfüßerarten zeigt, wie unsere Grünfassaden buchstäblich Leben in Gebäude bringen, weltweit.

Mutter Natur hat das im Griff

Was haben all diese Kreaturen nun genau für eine Funktion, fragen Sie sich vielleicht. Nun, all diese kleinen Freunde spielen eine wichtige Rolle in unserem Ökosystem. Sie tragen alle zum Nährstoffkreislauf bei. Die kleinsten werden von den größeren gefressen, die ihrerseits wieder als Nahrung für Vögel dienen. Und wenn zu viele Kleine übrig bleiben, setzt Mutter Natur ein Heer von Schlupfwespen ein, um das Gleichgewicht wiederherzustellen. So hält sie das Leben in den grünen Fassaden selbst in Balance.

Auf dem Weg zu besseren Orten

Die Milben, die auf den Mücken und Käfern in den Wänden gefunden wurden, waren nicht ohne Grund dort. Sie scheinen auf diese Weise zu besseren Orten mitzureisen. Dies unterstützt die Theorie, dass grüne Wände eine Art natürliche Trittsteine in bebauten Gebieten für mobile Gliederfüßer sind. Dadurch wird der Lebensraum der Tiere (und aller Vögel, die sie anlocken) wieder vergrößert und es wird verhindert, dass ‘Natur-Inseln’ inmitten aller Verstädterung entstehen.

Grün + Blau + Grün = Sehr viele Kreaturen

Die Studie zeigte auch, dass die Umgebungsfarbe der Wände einen großen Einfluss auf die Tiere hat. Grauer Beton? Nicht so beliebt. Grün und Blau? Ein Paradies für Gliederfüßer! Dies betont die Bedeutung von grünen und wasserreichen Orten in der Stadt. Je mehr Grün in der Umgebung, desto stärker ist der Effekt der grünen Fassaden auf die Anzahl und Vielfalt der Gliederfüßer. Darüber hinaus helfen die Grünfassaden von Sempergreen bei der Aufnahme von CO2, wie das funktioniert und welche Effekte das hat, können Sie hier lesen.

Blumen = Biodiversität

Nicht nur wir Menschen werden von schönen Blumen um uns herum sehr erfreut, sondern blühende Pflanzen hatten einen unglaublich positiven Einfluss auf die Vielfalt und Menge der Gliederfüßer. Und das hat große Auswirkungen. Denn je mehr Kreaturen in der Fassade leben, desto mehr Vögel werden in die bebauten Gebiete zurückgebracht. Und da unsere SemperGreenwalls voll und tief bewachsen sind, findet so mancher Vogel dort einen schönen Platz zum Nisten. So sorgen wir gemeinsam dafür, dass wir durch die Sanierung und Neuentwicklung von Gebäuden der Natur einen neuen Platz bieten, um zu gedeihen.

Ein Gebäude voller Leben!

Die Studie hat uns Einblick in die Kraft grüner Fassaden und Dächer gegeben. Es ist nicht mehr nur eine schöne Entscheidung, mit Grün zu sanieren oder zu bauen, es ist auch eine sehr notwendige Wahl. Es ist Zeit, die Verantwortung zu übernehmen und mit der Natur zusammenzuarbeiten. So können wir unsere unvermeidliche Verstädterung nutzen, um wertvolle Ökosysteme zu schaffen, die jedem zugutekommen, von Menschen bis zu kleinen Tieren. Jedes Renovierungsprojekt kann so zu einem reicheren, gesünderen Planeten beitragen. Meter für Meter. Replanting the planet.

Diesen Artikel teilen

Mehr von
SemperGreenwall

Zurück zu Neuigkeiten & Blogs

Blog

Die Modernisierung mit Grün verleiht jedem Gebäude eine einzigartige Identität. Außerdem steigert sie den Wert auf mehreren Ebenen. In diesem Artikel erklären wir, welchen Wertzuwachs Sie bei einer grünen Sanierung erwarten können und wie Gebäude nicht nur ästhetisch, sondern auch finanziell viel attraktiver werden.
29 April 2024

Blog

Grün zu renovieren ist nicht nur gut für die Natur, sondern bietet auch viele Vorteile für alle Beteiligten. Vom Architekten bis zum Bauunternehmer, vom Dachdecker bis zum Endverbraucher, jeder profitiert von einer grünen Renovierung. Die fünf auffälligsten Vorteile lesen Sie hier.
22 April 2024

Blog

Sanierung ist an sich bereits nachhaltig, aber ein Gründach oder eine grüne Fassade können die Sanierung noch nachhaltiger machen. Es verbessert sich nicht nur die Aussicht, sondern auch die Energierechnung wird erheblich gesenkt. Wie das funktioniert? Lesen Sie unseren Artikel über nachhaltige Sanierung mit der Natur als Inspirationsquelle.
3 April 2024

SemperGreenwall
Projektportfolio

Werfen Sie einen Blick auf unser komplettes Projektportfolio und lassen Sie sich inspirieren.

Wien | Österreich

Im Herbst 2021 wird das brandneue Hotel Gilbert, entworfen von BMW Architekten, eröffnet inmitten des beliebten Museumquartiers in Wien. Die Begrünung spielt bei der großen Renovierung eine ganz wesentliche Rolle.

Moers | Deutschland

Aufgrund des starken Wachstums hat der Energieversorger Enni einen neuen Hauptsitz bauen lassen. Innerhalb dieses Entwurfs wurden verschiedene SemperGreenwalls eingesetzt, die dazu beitragen, den ökologischen Wert des Büros zu erhöhen.

Amsterdam | Niederlande

Auf dem Geschäftsviertel in Amsterdam ist das FOZ-Gebäude ein exklusives Bürogebäude. Architekt D/Dock verwandelte den kühlen Raum in eine grüne Oase mit einladendem Aussehen, indem üppige grüne Fassaden und Holzelemente verwendet sind.

Neugierig, wie eine SemperGreenwall in Ihr Projekt passt?

Wir helfen Ihnen gern!