Grüne Fassade – eine Investition, die sich schnell bezahlt macht

Grün ist in der gebauten Umwelt sehr wichtig, da es viele klimatische und gesundheitliche Vorteile bietet. Allerdings ist die Anwendung einer grünen Fassade an oder in einem Gebäude noch nicht selbstverständlich. Grün wird oft als Schlussposten im Budget gesehen und wenn das Budget in der letzten Phase eines Bauvorhabens knapp wird, wird das Grün letztendlich entfernt. Eine unkluge Entscheidung, denn eine Grünfassade zahlt sich tatsächlich aus! In diesem Blog erklären wir, warum eine grüne Fassade eine Investition ist, die sich schnell bezahlt macht.

Was ist eine Grünfassade?

Ein vertikaler Garten, eine grüne Fassade oder Pflanzenwand ist eine Wand oder der Teil einer Wand, der mit verschiedenen Pflanzen bewachsen ist. Vertikale Gärten werden sowohl im Innen- als auch im Außenbereich verwendet. Eine grüne Fassade ist eine nachhaltige Lösung, die neben dem wirtschaftlichen Wert viele weitere Vorteile hat. So senken die Pflanzen beispielsweise die Umgebungstemperatur, reduzieren den Umgebungslärm und reinigen die Luft wird. Eine begrünte Innenfassade schafft ein gesundes Raumklima und reduziert die Lärmbelästigung.

Die wirtschaftlichen Vorteile einer Grünfassade

Was bringt eine Investition in eine grüne Fassade finanziell? Nachfolgend listen wir die wirtschaftlichen Vorteile auf.

1. Wertsteigerung Ihrer Immobilie

Der wirtschaftliche Wert eines Gebäudes mit grüner Ausstrahlung ist zwischen 4 und 12 % höher als der eines Gebäudes ohne nachhaltige Anwendungen. Dies ist direkt messbar in den Werten und Verkaufspreisen von Häusern, die von grünen Elementen umgeben sind. Diese sind teilweise sogar bis zu 30 % höher.

2. Mehr Ladenumsatz mit einer grünen Ladenfront

Flagship-Store Perry Sport Amsterdam, Niederlande
Indoor-Einkaufszentrum 'de Nieuwe Haagse Passage', Niederlande

Begrünte Flächen ziehen Menschen an. Sie sind gerne in einer grünen Umgebung. In Einkaufsstraßen wird eine direkte Beziehung zwischen der Präsenz von Pflanzen und dem Umsatz des Geschäfts hergestellt. Da sich Menschen naturgemäß länger in einer grünen Umgebung aufhalten, steigt der Umsatz in Geschäften mit grünem Erscheinungsbild um 12 %. Kunden sind auch bereit, mehr für ein Produkt zu bezahlen. Grüne Fassaden ziehen die Aufmerksamkeit im Einkaufsviertel auf sich. Ein gutes Beispiel dafür ist die Sport- und Lifestyle-Kette Perry Sport. Eine vertikale Fassadenbegrünung ist auch eine ideale Lösung, um mehr Grünfläche auf den begrenzten und teuren Quadratmetern einer Einkaufsstraße zu schaffen. Die begrünte Fassade nimmt wenig Platz ein, sodass die Verkaufsfläche optimal genutzt werden kann, um sofort mehr Umsatz zu generieren.

3. Mehr Effizienz in Krankenhäusern senkt die Gesundheitskosten

Eine Grünfassade in Gesundheitseinrichtungen kann viele Vorteile für das Gesundheitswesen bringen. Eine grüne Umgebung hat einen positiven Einfluss auf die körperliche und geistige Gesundheit der Patienten. Dies wird auch als „heilende Umgebung“ bezeichnet. Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass Patienten bis zu 30 % weniger Schmerzmittel verbrauchen, wenn sie sich in einer umweltfreundlicheren Umgebung aufhalten1. Eine andere Studie zeigt, dass Patienten, die von ihrem Krankenzimmer aus einen Blick auf eine Grünfläche haben, im Durchschnitt 1 Tag kürzer im Krankenhaus bleiben2. Durch den geringeren Medikamenteneinsatz und eine kürzere Verweildauer können Gesundheitseinrichtungen effizienter arbeiten, was die Gesundheitskosten erheblich senkt. Eine grüne Fassade kann in einer Gesundheitseinrichtung vielfältig eingesetzt werden, etwa am Eingang, aber auch an den verschiedenen Flügeln oder sogar in den Behandlungsräumen. Ein gutes Beispiel dafür ist das Bestrahlungszentrum OncoCubus in Recklinghausen.

Bestrahlungszentrum OncoCubus in Recklinghausen, Deutschland

4. Ein gesunder Arbeitsplatz führt zu höherer Produktivität

Eine grüne Fassade fördert ein gesundes Raumklima. Am Arbeitsplatz führt dies zu einem besseren Wohlbefinden der Mitarbeiter. Zum Beispiel, eine grüne Wand dämpft verschiedene Umgebungsgeräusche, wodurch sich die Mitarbeiter besser konzentrieren können3. Der Blick ins Grüne führt auch dazu, dass Menschen weniger Fehler bei ihrer Arbeit machen4. Weil die Pflanzen in der Grünfassade für eine stabile Luftfeuchtigkeit im Innenraum sorgen, werden Beschwerden wie gereizte Augen, Kopfschmerzen, trockener Hals und Müdigkeit reduziert. Auch krankheitsbedingte Fehlzeiten sinken durch den Einsatz von Grün am Arbeitsplatz. Bessere Konzentration, weniger Fehler und weniger Arbeitsausfall tragen zu einer höheren Produktivität bei. Letztendlich führt die Investition in eine Grünfassade im Büro zu mehr Rentabilität für das Unternehmen.

Büro Ecostal in Soumagne, Belgien

5. Reduzierte Klimaanlagenkosten

Aufgrund des Klimawandels nimmt der Einsatz von Klimaanlagen in Gebäuden exponentiell zu. Klimaanlagen verbrauchen relativ viel Strom, sogar 15-mal so viel Strom wie ein Ventilator. Die Anbringung einer Grünfassade an der Außen- oder Innenseite eines Gebäudes sorgt für eine niedrigere Temperatur im Gebäude, sodass die Klimaanlage nicht so stark arbeiten muss. Durch die Investition in eine grüne Fassade werden die Energiekosten um 8 % gesenkt. 5

6. Grünfassaden erhalten Subventionen und Steuervorteile

Eine Investition in eine grüne Fassade kann sich nicht nur im Nachhinein amortisieren. Vor der Installation einer Fassadenbegrünung gibt es verschiedene Möglichkeiten, Fördermittel oder Steuervorteile zu beantragen. Immer mehr Kommunen, Länder und Wasserverbände gewähren Zuschüsse für den Bau einer Grünfassade. Bitte informieren Sie sich bei Ihren örtlichen Behörden über die verfügbaren Subventionen und Steuervorteile in Ihrer Region.

Die Investition in eine grüne Fassade zahlt sich aus!

Dass Initiativen für nachhaltige Anwendungen wie Fassadenbegrünung regelmäßig in der Budgetdiskussion scheitern, ist eine verpasste Chance. Es wird fälschlicherweise angenommen, dass eine Investition in Grün keine Rendite abwirft. Auch über Subventionen oder Steuervorteile mangelt es an Wissen. Die Zusammenfassung in diesem Blog zeigt, dass in vielen Bereichen mit der Umsetzung einer grünen Fassade wirtschaftliche Vorteile erzielt werden können. Eine Investition in eine Grünfassade zahlt sich kurzfristig finanziell aus, für Unternehmen, Verbraucher und Regierungen gleichermaßen.

Sie möchten wissen, wie Ihr Gebäude über eine grüne Fassade verfügen kann? Lassen Sie sich unverbindlich von einem unserer Fassadenbegrünungsspezialisten informieren, sie helfen Ihnen gerne weiter.

Diesen Artikel teilen

Mehr von
SemperGreenwall

Zurück zu Neuigkeiten & Blogs

Hervorgehoben

Wenn eine begrünte Innenfassade nicht genug Licht von außen bekommt, ist eine zusätzliche Beleuchtung erforderlich, um die Pflanzen in optimalem Zustand zu halten. Warum ist diese Pflanzenbeleuchtung notwendig? Gerne erläutern wir Ihnen dies im Whitepaper „Die Wirksamkeit von Licht auf Pflanzen“.
28 Juli 2022

Prüfungen

Grün im Außenbereich spielt eine zentrale Rolle für das Wohlbefinden der Menschen. Was aber, wenn dies aufgrund des Lockdowns nicht mehr möglich ist. Haben Zimmerpflanzen auch eine positive Wirkung?
24 Juni 2022

Blog

Zum vollständigen Aufladen, bevor Sie wieder an die Arbeit gehen? Die Forschung hat bewiesen, dass eine grüne Umgebung zu einer besseren Entspannung beiträgt. Checken Sie also in den folgenden grünen Hotels ein, um sich nach einem geschäftigen Tag in der Stadt vollkommen zu entspannen!
8 Juni 2022

SemperGreenwall
Projektportfolio

Werfen Sie einen Blick auf unser komplettes Projektportfolio und lassen Sie sich inspirieren.

Wien | Österreich

Im Herbst 2021 wird das brandneue Hotel Gilbert, entworfen von BMW Architekten, eröffnet inmitten des beliebten Museumquartiers in Wien. Die Begrünung spielt bei der großen Renovierung eine ganz wesentliche Rolle.

Moers | Deutschland

Aufgrund des starken Wachstums hat der Energieversorger Enni einen neuen Hauptsitz bauen lassen. Innerhalb dieses Entwurfs wurden verschiedene SemperGreenwalls eingesetzt, die dazu beitragen, den ökologischen Wert des Büros zu erhöhen.

Amsterdam | Niederlande

Auf dem Geschäftsviertel in Amsterdam ist das FOZ-Gebäude ein exklusives Bürogebäude. Architekt D/Dock verwandelte den kühlen Raum in eine grüne Oase mit einladendem Aussehen, indem üppige grüne Fassaden und Holzelemente verwendet sind.

Neugierig, wie eine SemperGreenwall in Ihr Projekt passt?

Wir helfen Ihnen gern!