Wie viel kostet eine Fassadenbegrünung?

Bei der Beantragung einer grünen Fassade lautet eine der am häufigsten gestellten Fragen: Wie viel kostet das? Die Antwort auf diese Frage lässt sich nicht in einem Satz zusammenfassen. Eine lebende Pflanzenwand ist eine einzigartige Art der Fassadenverkleidung. Daher hängt der Preis immer von der Komplexität des Projekts ab. In diesem Artikel erhalten Sie einen Einblick in die Preisstruktur einer begrünten Fassade in Europa und erfahren, welche Faktoren den Preis am meisten beeinflussen und wie Sie diese bei der Planung berücksichtigen können. Außerdem geben wir eine Preisangabe anhand von vier Beispielprojekten.

Ein Angebot ohne Überraschungen

Wenn Sie in eine SemperGreenwall investieren, wird das Projekt immer von A bis Z betreut. Ein engagiertes Team aus Projektmanagern, technischen Zeichnern, Anlagenbauern und eigenen Monteuren kümmert sich um jedes Projekt. Das bedeutet, dass Sie von Sempergreen immer ein komplettes Angebot erhalten. Von Material und Technik bis hin zu Transport und Arbeit. Es kommt manchmal vor, dass andere Anbieter die Installation, den Transport und die Wartung nicht in das Angebot aufnehmen. In solchen Fällen sollten Sie sich über die hohen Zusatzkosten im Klaren sein, die dem Projekt noch hinzugefügt werden müssen. Wenn Sie ein Angebot für eine SemperGreenwall anfordern, werden Sie nicht überrascht sein. Lesen Sie hier mehr über unsere Arbeitsweise.

De installatie van een SemperGreenwall Outdoor

Eine grüne Fassade ist eine Investition, die sich schnell auszahlt. Warum eigentlich? Lesen Sie hier mehr über die Investitionsrendite und die steuerlichen Vorteile.

Preisstruktur

Große versus kleine Flächen

Die Technologie hinter der SemperGreenwall ist ein fortschrittliches Bewässerungssystem namens Plant Care System. Man kann sich das System der Pflanzenpflege als das schlagende Herz der SemperGreenwall vorstellen, das die Pflanzen am Leben erhält. Es versorgt sie mit der richtigen Menge an Wasser und Nährstoffen. Dieses System ist entscheidend für Ihre Pflanzenwand. Ob es sich um eine Wand von 20 oder 200 Quadratmetern handelt, das Bewässerungssystem wird immer benötigt. Im Allgemeinen gilt: Je größer die Fläche, desto niedriger der Quadratmeterpreis.

Die Abmessungen

Die SemperGreenwall ist aufgebaut aus Flexipanels. Die Flexipanels haben eine Standardgröße von 52×62 cm. Wie der Name „Flexipanel“ bereits angibt, sind die Panels flexibel zu gestalten und somit in jeder Größe erhältlich. Die Wahl zwischen einer Breite von 1 m oder 1,20 m hat Auswirkungen auf die Gesamtinvestition. Wenn die Wand mit Standardpanelen gebaut werden kann, sind weniger Anpassungen erforderlich. Von der Zeichnung über die Produktion und die Installation bis hin zur Wartung ist die Realisierung einer grünen Fassade Maßarbeit.

Die Erreichbarkeit

Die Erreichbarkeit des Standorts ist ein weiterer wichtiger Aspekt. Nehmen wir zum Beispiel ein Projekt im Stadtzentrum von Amsterdam, welches nicht mit einem großen Lkw erreicht werden kann. Die Entladung muss dann in kleinen Mengen erfolgen. Dies wirkt sich auf die Anzahl der benötigten Transporte aus.

Ein weiteres Problem ist die Zugänglichkeit der Fassade oder Wand während der Installation. Je nach Höhe des Projekts muss der Bau eines Gerüsts oder der Einsatz einer Hebebühne in Betracht gezogen werden. Wenn dies nicht möglich ist und eine spezielle Konstruktion gebaut werden muss, um Zugang zur Wand zu erhalten, erfordert dies (weitere) Investitionen. Außerdem müssen bei Arbeiten in der Höhe immer die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden.

Zugänglichkeit ist nicht nur bei der Installation, sondern auch bei der Wartung der bepflanzten Fassade wichtig. Während des Baus und der Installation kann der Standort leicht zugänglich sein (oft bei Neubauprojekten). Sobald sich die Umgebung danach verändert, weil zum Beispiel um das Bauprojekt herum weitere Gebäude gebaut werden, ist es wichtig, dass die grüne Fassade immer noch zugänglich ist. So kann zum Beispiel ein System installiert werden, bei dem Wartungsarbeiter sich an der Wand abseilen und diese warten können. Ein gutes Beispiel hierfür ist die Seilzugangstechnik des Industriekletterns.

Wussten Sie, dass Sie beim Material für die Außenwand sparen können, weil die SemperGreenwall auch direkt auf der Isolierung montiert werden kann? Das liegt daran, dass die Rückseite des Flexipanels wasserabweisend ist. Eine weitere Kostenersparnis!

Abstand zwischen dem Technikraum und der grünen Wand

Für das Plant Care System der SemperGreenwall wird ein Technikraum benötigt. In diesem wird der  Wasser- und Nährstofftank installiert. Das Wasser und die Nährstoffe werden über eine Pumpe der Wand zugeführt. Je kürzer der Abstand zwischen dem Technikraum und der SemperGreenwall ist, desto weniger Energie wird benötigt, um das Wasser zur lebenden Pflanzenwand zu pumpen. Eine grüne Fassade mit unterschiedlicher Sonnenausrichtung (Nord-Ost-Süd-West) erfordert ein aufwendigeres Bewässerungssystem.

Form und Design

Jede Form und jedes Design ist möglich, nichts ist zu verrückt. Je nach den (Investitions-) Anforderungen kann dies alles von unseren Fachleuten ausgearbeitet werden. Eine durchgehende Fläche ist weniger komplex als die Arbeit um Fenster herum oder wenn eine besondere Form gewünscht ist. Wir denken gerne mit Ihnen mit, um eine geeignete Lösung im Rahmen Ihres Budgets zu finden und den gewünschten Effekt zu erzielen.

Drinnen oder draußen

Im Allgemeinen kann man sagen, dass eine begrünte Außenfassade eine geringere Investition pro m² erfordert als eine Innenfassade. Ein Grund dafür ist der Preis der Pflanzen. Zimmerpflanzen sind nämlich teurer als Freilandpflanzen. Außerdem werden die Flexipanels in einem warmen Gewächshaus vorkultiviert, so dass der Produktionspreis höher ist. Wir sehen oft, dass begrünte Innenwände kleiner sind als Außenwände, was sich auf den Preis pro m2 auswirkt, da eine größere Wand pro m2 billiger ist. Darüber hinaus erhalten Pflanzen im Freien natürlich viel Licht. Bei einer Indoor-Pflanzenwand ist fast immer eine Pflanzenbeleuchtung erforderlich. Lesen Sie mehr darüber in unserem Whitepaper: „Die Notwendigkeit einer guten Beleuchtung für eine Pflanzenwand“.

Personalisierte Wand nach Ihren Wünschen

Sie können aus unserem Standardsortiment an Pflanzen wählen. Diese bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten für verschiedene Wandausrichtungen. Bei Außenwänden wird auf Grund von Schatten- oder Sonnenseite bestimmt, welches Standardsortiment geeignet ist. Möchten Sie eine Designerwand wie hier gezeigt, dann ist das möglich! Die Pflanzen werden dann separat für Ihre personalisierte Wand bestellt und gemäß eines Pflanzplans eingepflanzt.

Projektbeispiele

Da Sie nun mehr über die Preisstruktur einer SemperGreenwall wissen, möchten Sie wahrscheinlich konkreter wissen, welchen Preis Sie für Ihr Projekt in Betracht ziehen sollten. Im Allgemeinen können wir sagen, dass der Startpreis für eine lebende Wand bei 550 €/m2 liegt. Für eine noch bessere Preisangabe geben wir Ihnen anhand von vier Beispielprojekten konkretere Informationen darüber, wie hoch der aktuelle Preis (Stand Februar 2023) wäre.

Beispiel 1

Beginnen wir mit einem Outdoor-Projekt von SemperGreenwall. Unser Büro hat etwa 100 m² mit schönen Pflanzen rund um die Fenster. Die Wand verläuft auch ein wenig um die Ecke, so dass maßgeschneiderte Eckpanele erforderlich waren. Für solche Wände muss man mit einem Preis zwischen 650 und 850 € pro m² rechnen.

Outdoor living wall costs

Beispiel 2

Wenn wir uns die nächste 25 m² große Außenwand ansehen, können Sie sehen, dass die Anzahl der Quadratmeter einen sehr großen Einfluss auf den Preis hat. Dies obwohl hier ein Standardpflanzensortiment verwendet wurde, es sich um eine ideale Arbeitshöhe handelt sowie eine kurze Entfernung zum technischen Bereich vorhanden ist. Der Preis für eine solche grüne Fassade liegt zwischen 800 € und 1.000 € pro m². Würden wir dieses Beispiel auf 42 Meter Breite und 6,5 Meter Höhe erweitern, erhalten wir eine Fläche von 273 m². Dann käme man auf einen Preis zwischen 400 und 550 € pro m².

Beispiel 3

Das nächste Beispiel ist diese Indoor SemperGreenwall von 40 m². Für eine Innenwand ist das eine ziemlich große Fläche. Außerdem ist die Höhe hier günstig und es handelt sich um ein durchgehendes Stück. Der Preis für eine solche grüne Wand liegt im Allgemeinen zwischen 750 € und 950 € pro m².

Indoor living wall costs

Beispiel 4

Schließlich diese Indoor SemperGreenwall von 11 m².  Das Besondere an diesem Projekt ist, dass in die Wand ein TV-Bildschirm integriert ist. Um diesen herum gibt es eine zusätzliche Umrandung. Die Wand hat eine kleine Oberfläche, obwohl sie hoch ist. Das Bewässerungssystem ist daher aufwändiger, da das Wasser und die Nährstoffe vom Erdgeschoss nach oben gepumpt werden müssen. Für diesen Pflanzenwand-Typ sollte man daher 1700 bis 1900 € pro m² einplanen.

Sofort-grünes Ergebnis

Die SemperGreenwall wird nach den Bedürfnissen der Pflanze entwickelt. Aufgrund unserer Züchterhistorie wollen wir den Pflanzen optimale Wachstumsbedingungen bieten. Wir setzen auf Qualität und lang anhaltend schöne Ergebnisse. Da wir Flexipanels verwenden, die wir selbst entwickelt haben, können die Wurzeln der Pflanzen weiter wachsen. Unsere grünen Wände haben in der Regel eine niedrige Substitutionsrate von unter 5 %.

Unsere SemperGreenwalls werden in unseren eigenen Gewächshäusern vorkultiviert und sind zum Zeitpunkt der Installation immer zu mindestens 90 % bedeckt. Eine weitere gängige Lösung für die Begrünung einer Wand ist die Installation von Kletterpflanzen. Diese sind in der Anschaffung sicherlich günstiger als die SemperGreenwall. Der große Unterschied ist jedoch, dass Kletterpflanzen mindestens 5-10 Jahre brauchen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Der Effekt, den Sie damit erzielen, kann nicht mit einer ausgewachsenen SemperGreenwall verglichen werden.

SemperGreenwalls in kas Sempergreen

Warum in eine SemperGreenwall investieren?

Das bleibt natürlich die entscheidende Frage. Abgesehen davon, dass es ästhetisch schön ist, ist es eine bewährte Investition, die sich schnell bezahlt macht! Das liegt zum Teil an folgenden Faktoren:

  • Der Wert eines begrünten Gebäudes ist zwischen 4 und 12 % höher als der eines unbegrünten Gebäudes. Sie könnten darum zum Beispiel mehr Miete verlangen.
  • Der Immobilienwert eines Hauses in einer grünen Umgebung ist um 30 % höher.
  • Geschäfte machen im Durchschnitt 12 % mehr Umsatz
  • Grüne Wände absorbieren CO2 und Feinstaub und liefern Sauerstoff.
  • Menschen erleben weniger Stress, was zu einer deutlich geringeren Fehlzeitenquote am Arbeitsplatz führt. Durchschnittlich 1,6 Krankheitstage pro Mitarbeiter und Jahr
  • 10 Prozent mehr Grün im Wohnumfeld ergeben ein Einsparungspotenzial von 65 Millionen bei den Gesundheitskosten.
  • Die Klimaanlage muss nicht so hart arbeiten, weil Pflanzen eine kühlende Wirkung haben.
  • Immer mehr Regierungen bieten Subventionsprogramme oder Steuervorteile für die Anbringung einer grünen Fassade an.

Kurz gesagt: Investitionen in grüne Gebäude sind gut für den Geldbeutel und für das Klima!

Dürfen wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot machen?

Anhand der oben genannten Beispiele können Sie ungefähr abschätzen, was eine Fassadenbegrünung für Ihr Projekt kosten würde. Wir erstellen Ihnen gerne einen individuellen Kostenvoranschlag für Ihr Projekt. Dabei berücksichtigen wir Ihre Anforderungen und die beteiligten Faktoren. Bitte füllen Sie unser Angebotsformular aus oder kontaktieren Sie uns per Mail unter quoterequest@sempergreen.com.

Diesen Artikel teilen

Mehr von
SemperGreenwall

Zurück zu Neuigkeiten & Blogs

Blog

Der Bausektor spielt eine entscheidende Rolle bei der Bewältigung der klimatischen Herausforderungen. Dabei zeichnet sich ein wichtiger Strategiewechsel ab: Sanierung wird zunehmend dem Neubau vorgezogen. In diesem Artikel erläutern wir, warum grüne Sanierung für die Anpassung an das städtische Klima wichtig ist.
15 Juli 2024

Neuigkeiten

Entdecken Sie, wie digitale Technologie mit lebenden grünen Wänden für nachhaltige und visuell ansprechende Werbebildschirme kombiniert wird. Erfahren Sie mehr über erfolgreiche Projekte in Düsseldorf und Berlin und die neuesten Innovationen.
11 Juli 2024

Blog

Suchen Sie nach einer nachhaltigen und grünen Lösung für Ihr Sanierungsprojekt? Dann sollten Sie ein grünes Facelifting mit einem Gründach oder einer Grünfassade von Sempergreen in Betracht ziehen! In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die 7 schönsten ökologisch sanierten Projekte mit einem begrünten Dach oder einer begrünten Fassade.
24 Juni 2024

SemperGreenwall
Projektportfolio

Werfen Sie einen Blick auf unser komplettes Projektportfolio und lassen Sie sich inspirieren.

Wien | Österreich

Im Herbst 2021 wird das brandneue Hotel Gilbert, entworfen von BMW Architekten, eröffnet inmitten des beliebten Museumquartiers in Wien. Die Begrünung spielt bei der großen Renovierung eine ganz wesentliche Rolle.

Moers | Deutschland

Aufgrund des starken Wachstums hat der Energieversorger Enni einen neuen Hauptsitz bauen lassen. Innerhalb dieses Entwurfs wurden verschiedene SemperGreenwalls eingesetzt, die dazu beitragen, den ökologischen Wert des Büros zu erhöhen.

Amsterdam | Niederlande

Auf dem Geschäftsviertel in Amsterdam ist das FOZ-Gebäude ein exklusives Bürogebäude. Architekt D/Dock verwandelte den kühlen Raum in eine grüne Oase mit einladendem Aussehen, indem üppige grüne Fassaden und Holzelemente verwendet sind.

Neugierig, wie eine SemperGreenwall in Ihr Projekt passt?

Wir helfen Ihnen gern!